Aus Das deutschsprachige Scratch-Wiki

< Scratch-Wiki:Scratch Buch

Scratch Buch-Navigation - Versionen: 1 2 3 4 (Offizieller Plan) - Kapitel: Vorwort Einleitung 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12

In diesem Kapitel erfährst du, was in der Welt von Scratch, außer dem Programmieren an sich, noch eine große Rolle spielt, und sicherlich mitverantwortlich für den weltweiten Erfolg von Scratch ist.

Du lernst folgendes kennen:

  • Die Scratch Homepage im Detail
  • Die Foren
  • Das Scratch Team
  • Das Scratch Wiki auf deutsch und englisch
  • Weitere interessante Webseiten zu Scratch

Die Scratch Homepage im Detail

Die Scratch Homepage, das ist der Ort, an dem sich der Scratcher Alltag abspielt. Du erreichst sie, indem du die Adresse http://scratch.mit.edu mit deinem Browser aufrufst.

Falls die Website nicht automatisch auf deutsch angezeigt wird, kannst du nun zunächst einmal die Sprache ändern. Scrolle dazu ganz nach unten und klicke rechts auf den Kasten, in dem im Moment noch ENGLISH steht. Nun öffnet sich ein Menü, indem du nur noch die richtige Sprache auswählen musst.

Auf der Startseite der Scratch Homepage wird man jeden Tag von neuen, überraschenden Projekten für jeden Geschmack begrüßt. Hier kann man sich Inspiration holen, dazulernen oder einfach nur Spaß beim Entdecken haben.

A propos Entdecken: Schau dir mal den Menübalken genauer an. Was fällt dir auf? – Richtig, da steht sogar ENTDECKEN! Dieser Link führt dich praktisch vom Buffet direkt in das Fünf Sterne Restaurant, das dir Projekte vom Feinsten bietet. Wie auf einer Speisekarte kannst du nach den Projekten suchen, die deinem Interesse entsprechen oder auch einfach mal etwas Neues ausprobieren!

Sattgegessen? Dann wird es Zeit, dir dein eigenes Menü zu kochen, sprich, dein eigenes Projekt zu erstellen! Aber nicht mit Scratch auf deinem Computer wie du es bisher gemacht hast, nein: Scratch gibt es schließlich auch als Browseranwendung! Du erreichst die online Scratch Entwicklungsumgebung ganz einfach wenn du im Menübalken auf ENTWICKELN klickst. Projekte erstellst du hier so, wie du in der Downloadversion von Scratch vorgehst.

Wenn du genug gescratcht hast wird es Zeit, die anderen Links in der Menüleiste zu erkunden. Da wäre die Hilfeseite, die dir nützliche Links bereit stellt und auf die es sich auf jeden Fall lohnt einen Blick zu werfen. Des Weiteren befindet sich im Menübalken eine Suchfunktion. Gebe einfach ein Stichwort ein, und du gelangst zu einer umfangreichen Ergebnisseite. Die unter dem Stichwort gefundenen Ergebnisse können nach Projekten, Studios, Benutzer und Hilfeseiten gefiltert werden. Außerdem kann man von hier aus auch in die Forensuche wechseln. Das ist eine spezielle Suchmaschine, die das Scratch Forum nach Posts, die das eingegebene Stichwort enthalten, durchsucht, und bei der ebenfalls Ergebnisfilter wie Ort, Zeit und Postautor eingestellt werden können.

Zum Forum gelangst du übrigens, indem du im Menübalken auf den Link DISKUTIEREN klickst. Du magst dich jetzt ein wenig mit dem Forum überrumpelt fühlen, doch keine Sorge, im Abschnitt des Kapitels wird alles explizit erklärt. Kümmern wir uns also zunächst einmal um die Start- oder auch Hauptseite der Website. Da die Hauptseite eigentlich selbsterklärend sein sollte, hier nur ein kurzer Überblick. Diese unter Scratchern so genannte »Frontpage« ist in verschiedene Kategorien aufgeteilt. Diese sollen es dir erleichtern, Projekte zu finden, die du magst. So werden dir zum Beispiel Programme, die bei der Scratch Community besonders beliebt sind, speziell ausgesuchte Projekte oder Studios gezeigt.

Studios sind einerseits ein Museum, andererseits ein Treffpunkt für Scratcher mit den gleichen Interessen. Museum deshalb, weil in der Projektegalerie des Studios Projekte gesammelt werden. Studios sind also eine prima Gelegenheit, seine Projekte zu zeigen!

Der Scratch Account

Natürlich kann man seine Projekte nur in Studios vorstellen, falls die Projekte auf die Scratch Website hochgeladen wurden. Das Hochladen von Projekten wiederum funktioniert nur, wenn man einen Scratch Account hat.

Ein Account ist ein Benutzerkonto, das auf Websites (meist) zusätzliche Funktionen freischaltet, und dem Benutzer die Möglichkeit gibt, diese zu verwalten.

Das Veröffentlichen von Projekten ist nicht das einzige Argument für einen Account. Man kann nämlich noch...

  • ... seine Projekte verwalten
  • ... ein Profil kreieren und verwalten
  • ... mögen, favorisieren und kommentieren
  • ... Scratchern und Studios folgen
  • ... Feedback für seine Arbeit erhalten
  • ... im Forum posten

Zusätzlich bekommt man in Kategorien der "Frontpage" noch mehr Projekte serviert. Zu diesen neuen Kategorien, die man nur als angemeldeter Scratcher sehen kann, gehören ein Nachrichtenkasten, in dem immer die aktuellen Neuigkeiten zu Scratch stehen und ein Infokasten, in dem du über die Scratcher informiert wirst, denen du folgst. Das alles ist ja schön und gut, magst du dir denken, aber wie bekommt man eigentlich so einen Account?

weiter von arne, erstmal nur ein grober entwurf

Um dir einen neuen Benutzeraccount bei Scratch zu erstellen musst, du oben auf der Webseite auf "Scratcher werden" klicken. Es sollte sich nun ein Dialog zeigen, in dem du aufgefordert wirst einen Benutzernamen und ein Passwort einzugeben. Natürlich musst Du einen Benutzernamen wählen, der noch nicht existiert. Du solltest außerdem bei der Wahl deines Passwortes darauf achten, dass dieses nicht dein Benutzernamen enthält. Wenn du unten auf den "weiter"-Button gedrückt hast, wirst du zu einer neuen Seite geleitet. Hier musst du deinen Geburtsmonat und dein Geburtsjahr angeben. Ebenfalls musst du dein Geschlecht angeben und wählen, in welchem Land du wohnst. All diese Daten dienen nur der Statistik von Scratch. Abschließend wirst du nach einer E-Mail-Adresse gefragt. Diese wird nicht zu Werbezwecken genutzt, sondern dient nur dazu, dein Scratch-Passwort zurückzusetzen, wenn du dieses vergessen solltest. Durch das erneute Klicken auf den "weiter"-Button wird Dein Account erstellt und du kannst direkt anfangen, die neuen Funktionen zu erkunden.

Die Foren

Das Scratch-Forum ist wie eine Stadt in unserem Ökosystem. Sobald du einen Scratch Account besitzt (wie im vorigen Abschnitt beschrieben) kannst du dich dort auch schon häuslich niederlassen. Hier ist immer ganz schön was los, alles ist voller Inspirationen, Ideen und netter Leute. Das kann auf den ersten Blick ziemlich verwirrend sein, und jemanden zu fragen ist da leider auch nicht so einfach, denn die Verkehrssprache ist Englisch! Aber keine Sorge, denn wie es eben in Städten so ist, findet man auch hier exotische Stadtteile.

Ein "Deutschland-Town" ist auch unter den Stadteilen. Wenn du also jemals Rat oder Hilfe brauchen solltest, oder wenn du auf der Suche nach Kritik bist, die du auch verstehen kannst, dann solltest du dringend mal einen Blick ins so genannte D.A.CH. Forum werfen.

Die Regeln

Wie jede ordentliche Stadt hat auch das Scratch Forum ein paar Regeln, die man besser einhalten sollte, wenn man nicht riskieren möchte, von der Scratch-Website gebannt, also ausgeschlossen, zu werden. Diese Regeln gelten natürlich für die gesamte Homepage, nicht nur für die Foren. Sie lauten etwa so:

  • Sei respektvoll!
  • Schreibe konstruktive Kommentare! Die Betonung liegt auf konstruktiv, da es, wenn du ein Projekt kommentierst oder im Forum postest, keinem etwas nützt wenn du einfach "schlecht" darunter schreibst.
  • Erkenne die Verdienste anderer an. Das heißt, wenn du ein Projekt oder Teile von Projekten von anderen benutzt solltest du sie in deinen Projektnotizen erwähnen.
  • Sei ehrlich und spiele kein falsches Spiel mit der Community.
  • Behalte persönliche Informationen (dein Geburtsdatum, deine Adresse und so weiter) für dich!
  • Hilf mit, dass es keinen Streit gibt. Dazu solltest du Themen wie Religion oder Politik vermeiden und Beiträge, die nicht respektvoll sind, melden.

Die richtige Kategorie

Eine andere Regel lautet: Poste deine Beiträge in den dafür vorgesehenen Kategorien. Denn damit das Forum einigermaßen übersichtlich bleibt, wurde es in verschiedene Bereiche aufgeteilt. Das ist in einer Stadt genauso, dort ist auch nicht alles unter einem Dach. Willst du dir zum Beispiel neue Kleidung kaufen, gehst du in einen Kleiderladen, nicht in ein Museum oder in eine Bar.

Wenn du neu bist kannst du am besten viele neue Leute kennen lernen und Kontakte knüpfen, indem du dich selbst kurz vorstellst. Das kannst du entweder in WELCOME im NEW SCRATCHER Forum auf Englisch oder im deutschen Forum, natürlich auf deutsch, machen. Übrigens ist das auch eine super Gelegenheit, um schon erstes Feedback, also Rückmeldung und Kritik, für deine Projekte zu bekommen, die du auf die Seite hochgeladen hast.

Wenn du aber speziell auf Feedback aus bist und deine Projekte gerne der ganzen Welt zeigen möchtest, bist du im SHOW AND TELL Forum richtig. Hier gilt aber leider mal wieder: Schreibe auf English oder es versteht dich keiner. Deshalb kannst du natürlich auch im deutschen Forum deine Projekte vorstellen! Ganz wichtig: Nicht spammen! Das heißt du solltest keine überflüssigen Threads eröffnen und du solltest nicht Unmengen von Links zu deinen Projekten posten.

Spam

Außer dem übermäßigen posten von Links zu deinen Projekten gibt es noch andere Arten von Spam. Zunächst ist da der so genannte Blockspam. Das bedeutet dass dein Post mehrere, sinnfreie und unpassende Skripte aus Scratchblöcken enthält. Dann gibt es da noch den kommerziellen Spam. Das ist, wenn Leute auf Scratch für ihre kostenpflichtigen Produkte werben. Und leider gibt es auch immer mal wieder so genannte Troll-Attacken, deren Sinn einzig und allein darin liegt, andere User zu ärgern und so viel Chaos wie möglich zu stiften. Glücklicherweise unternimmt das Scratch Team alles Mögliche um gegen solche Zwischenfälle vorzugehen. Es gibt folgende Maßnahmen:

  • New Scratcher Status: Scratcher die noch nicht so lange auf der Homepage unterwegs sind haben den Status "New Scratcher" also "Neuer Scratcher". Als neue Scratcher haben sie diverse Einschränkungen, die kommerziellen Spam oder Troll-Attacken verhindern.
  • Moderatoren: Scratcher mit dem Status "Scratch Team" haben diverse Fähigkeiten die ihnen dabei helfen, bei Spammen schnell einzugreifen und das Forum sauber zu halten.
  • 60- / 180 Sekunden Regel: Die 60 (für neue Scratcher 180) Sekunden Regel verhindert dass ein Scratcher öfters als einmal pro Minute (für neue Scratcher öfters als einmal in zwei Minuten) etwas postet. Das heißt im Klartext: Wenn du einen Post abgeschickt hast musst du 60 (bzw. 180) Sekunden warten, bis du den nächsten abschicken kannst.

Der Forumrang

Wie du vielleicht bereits festgestellt hast, gelten je nach Status eines Scratchers spezielle Regeln oder Fähigkeiten. Und hier kommt wieder unsere Stadt ins Spiel: Jeder Status auf der Scratch Homepage kann mit einem Status in der Stadt verglichen werden.

Da gibt es einmal den Bürgermeister und die Polizei. Diese Rolle übernehmen Scratcher mit dem Status "Scratch Team". Wenn man Mitglied im Scratch Team ist, bedeutet das, dass man Scratch oder die Scratch-Website als Solches mitentwickelt, bzw. mitentwickelt hat. Das Scratch-Team hat auf der Scratch Website alle Recht: Es darf löschen, verschieben und in allen Foren Threads erstellen. Es hält die Scratch Gemeinde außerdem immer auf dem neusten Stand was die Geschehnisse rund um Scratch betrifft. Wirf deshalb immer mal wieder einen Blick ins ANNOUNCEMENTS (zu Deutsch: Bekanntgaben) Forum.

Es gibt auch gerade neu in die Stadt gezogene Bürger. Sie haben sich frisch bei Scratch angemeldet und kennen sich meistens noch nicht so gut damit aus. Diese "Neuen Scratcher" müssen sich erst das Vertrauen der Community sichern und zeigen, dass sie wirklich keine Menschen mit bösen Absichten sind. Dazu genügt es einfach eine Weile auf Scratch aktiv zu sein und nicht gegen die Regeln zu verstoßen. Sobald sicher ist, dass die neuen Scratcher es gut meinen, bekommen sie den Status Scratcher, der im nächsten Punkt vorgestellt wird.

Da wären nämlich auch noch die ganz normalen Bürger, sie bilden den Großteil der Community: Ihr Status lautet ganz normal "Scratcher". Sie sind von den Einschränkungen, die für Neue Scratcher gelten, befreit, haben aber nicht so viele Befugnisse wie ein Moderator, der zum Beispiel auch Posts löschen kann.

Das Posten

Aber wie genau funktioniert das eigentlich mit dem Posten, mit den Beiträgen? Wie formatierst du deinen Text, wie gestaltest du deine Topic ansprechend? Dafür solltest du dich ein bisschen mit dem Post-Editor auskennen.

Die Funktionen des Editors

Kap12 1.png

Das Wichtigste ist, zunächst einmal seinen Text in dem vorgegebenen Feld einzugeben. Anschließend folgt der interessante Teil des Postens: Die Formatierung. Diese erfolgt durch den so genannten BBCode. Das ist eine Auszeichnungssprache, eine Art Programmiersprache für die Formatierung von Text, nur viel einfacher. Aber keine Sorge: Um deine Texte schön aussehen zu lassen, musst du keinen BBCode können. Du kannst einfach die Formatierungshilfe (die Leiste mit Symbolen über dem Textfeld) benutzen, die nichts anderes tut, als für dich die gewünschten BBCode-Befehle an der passenden Stelle im Text einzufügen. Mit Hilfe der Formatierungshilfe kannst du auch Bilder und Links in deinen Text einfügen. Beachte dabei, dass nur Bilder von bestimmten Hosts (also Websites, wo man seine Bilder hochladen kann) zugelassen sind. Darunter sind die Scratch Website, tinypic.com und imageshack.com.

Wenn du dir mit der Formatierung noch unsicher bist, oder sicher gehen willst, dass dein Post so aussieht wie du es dir vorgestellt hast, ist die Vorschaufunktion sehr nützlich. Klicke dazu einfach auf das kleine grüne Häckchen ganz rechts von der Formatierungshilfe, und du bekommst deinen Post so angezeigt, wie er später aussehen wird, sobald du auf SENDEN geklickt hast.

Sonstige Formatierung

Ein kleines, aber feines Extra der Foren ist das Scratchblock-Plugin. Mit dem Befehl [code][SCRATCHBLOCKS]Dein Code[/SCRATCHBLOCKS][/code] kannst du nämlich Skripte in Form der Scratchblöcke einfügen. Dabei ersetzt du [code]Dein Code[/code] durch die schriftliche Version der Scratchblöcke.

Folgendes Beispiel erklärt den Syntax:

[scratchblocks]
define Eigener Block
falls <(WERT) = [2]> // "( )" für Wertblöcke, "[ ]" für Zahlen- oder Textinput, "< >" für Bedingungsblöcke
setze [WERT v] auf [5] //"v" für das Dropdownmenü
gehe (WERT)er-Schritt
ende // "ende" für das Ende eines Klammerblocks
stoppe [alles V]

Wenn gf angeklickt
Eigener Block // 2 Schrägstriche für Kommentare
[/scratchblocks]

ergibt:

Kap12 2.png

Natürlich werden die Skripte im Forum nicht ausgeführt, sie sind aber trotzdem nützlich, um zum Beispiel jemandem bei einem Problem mit einem Projekt zu helfen.

Was in der Formatierungshilfe nicht angegeben ist, aber trotzdem möglich ist, ist farbige Schrift! Benutze dafür folgenden BBCode: [COLOR=X]Dein Text[/COLOR]. Ersetze »x« dabei durch den englischen Namen der Farbe (zum Beispiel blue für blau, red für rot und green für grün) oder durch den HTML-Farbcode (zum Beispiel #FFFFFF für weiß).

Noch ein kleiner Tipp: Achte darauf, dass deine Topic nicht aufdringlich wirkt, sonst fällt es anderen schwer, sich auf den eigentlichen Inhalt zu konzentrieren. Das heißt, verwende nicht zu viele knallige Farben und nicht zu viel große Schrift. Außerdem sollte die Topic eine passende Überschrift und Absätze besitzen, sodass sie übersichtlich und gerne gelesen wird.

Die Signatur

Bestimmt hast du, wenn du dich bereits ein wenig im Forum umgesehen hast, mittlerweile auch bemerkt, dass einige Scratcher immer denselben Text unter all ihren Posts stehen haben. Oder vielleicht ist es auch das gleiche Bild. In jedem Fall ist es seine so genannte Signatur, zu Deutsch Unterschrift. Eine Signatur ist personifiziert, das heißt, jeder kann selbst bestimmen, was in seiner Signatur steht, oder was abgebildet ist. Das muss natürlich mit den Community Guidelines, den Regeln der Homepage, übereinstimmen.

Um dir selbst eine Signatur anzulegen, musst du zunächst einmal den Status »Scratcher« erreicht haben (mehr darüber findest du am Anfang dieses Kapitels). Ist diese Bedingung erfüllt, kannst du nun auf den Link DEINE UNTERSCHRIFT ÄNDERN unten auf der Forenübersichtsseite klicken. Du wirst zu einem Editor weitergeleitet, wie du ihn auch schon vom Posten kennst. Jetzt kannst du deine Signatur nach belieben bearbeiten. Beachte dabei, dass auch hier nur Bilder von bestimmten Hosts angenommen werden. Klicke zum Speichern den SENDEN-Button und du gelangst wieder auf die Forenübersichtsseite – im Besitz einer brandneuen, schönen Signatur!

Übrigens sind Signaturen der perfekte Ort um ein bisschen Werbung für seine Projekte zu machen! Einfach Link, vielleicht noch ein kleines Bildchen und einen Beschreibungstext einfügen, und schon werden Leute auf deine Sachen aufmerksam, ohne dass du sie damit nervst.

Das Scratch-Team

Wenn du bereits einen Blick ins Forum von Scratch geworfen hast, oder dir das entsprechende Kapitel in diesem Buch dazu durchgelesen hast, wird dir aufgefallen sein, dass manche Scratcher den Status Scratch Team haben. Auch haben diese Scratcher außerhalb der Scratch Foren ein Sternchen (*) hinter ihrem Namen. Wir wissen bereits: Ein Mitglied des Scratch Teams kann so ziemlich alles auf der Scratch Website: löschen, verschieben und in allen Foren Threads erstellen. Was wir noch wissen ist, dass man als Mitglied des Scratch Teams Scratch oder die Website mitentwickelt hat. Aber wer oder was steckt denn jetzt hinter dem Scratch Team?

Die meisten Mitglieder des Scratch Teams gehören der Lifelong Kindergarden Group (LLK) an, die Scratch unter der Leitung des Professors Mitchel Resnick erschaffen hat. Diese Gruppe ist eine Forschungsgruppe des Media Labs des MITs (Massachussetts Institute of Technology). Sie beschäftigt sich damit, eine Grundlage zu schaffen, mit der man durch Ausprobieren und Entdecken spielerisch lernt, kreativ zu sein. Diese Grundlage richtet sich vor allem an Kinder und Jugendliche und besteht aus zahlreichen Projekten wie App Inventor und natürlich auch Scratch mit seiner Website.

Viele Mitglieder des Scratch Teams kannst du auf der Scratch Website treffen. Professor Mitchel Resnick ist dort unter dem Namen mres unterwegs. Andere, in der Scratch Community bekannte Scratch Team Mitglieder sind zum Beispiel speakvisually, Paddle2See oder cheddargirl. Statte ihnen doch auf ihrer Profilseite einen Besuch ab!

Das Scratch Wiki auf deutsch und englisch

Ein Wiki ist eine Art großes Buch in Form einer Website, in der alles Wissen, dass es über ein Thema gibt, von vielen verschiedenen Autoren zusammengetragen wird. Da es so viel über Scratch zu wissen gibt, hat die Scratch Community mit der Zeit ein Wiki aufgebaut, das sowohl eine breite Basis an Grundwissen, als auch allerlei interessante Hintergrundinformationen bietet. Mittlerweile gibt es zusätzlich zum ersten, englischen Wiki, auch ein deutschsprachiges Scratch Wiki. Zum englischsprachigen Wiki gelangst du über die Adresse http://wiki.scratch.mit.edu, das deutschsprachige Wiki findest du auf http://scratch-dach.info.

Wenn du einmal nicht weiter weißt oder Lust hast, in der Geschichte von Scratch zu schmökern oder vielleicht etwas Neues ausprobieren willst oder gar, nachdem du mit Hilfe dieses Buches zu einem fortgeschrittenen Scratcher avanciert bist, dein Wissen teilen möchtest, kannst du dich voll auf das Wiki verlassen. Es ist dein Freund und seine Autoren stehen dir selbstverständlich mit Rat und Tat zur Seite.

Weitere interessante Webseiten zu Scratch

Außer der scratch.mit.edu Website und dem Wiki, was du bereits kennst, gibt es weitere Websites, die sich mit Scratch beschäftigen. Hier einige interessante Adressen mit kurzer Beschreibung, damit du auf den ersten Blick siehst, was dich interessieren könnte.

Weitere Links finden sich ordentlich sortiert auf der Seite des deutschsprachigen Scratch Wikis.

Zusammenfassung

In diesem Kapitel hast du die Scratch Website kennengelernt. Auf ihr spielt sich das Leben eines Scratchers ab. Er entwickelt Projekte, veröffentlicht sie und interagiert mit anderen Scratchern. Dabei hat er Spaß und lernt durch die addierten Erfahrungen der verschiedenen Scratcher nebenbei auch noch etwas dazu. Hilfe kann ein Scratcher im Scratch Forum oder im Scratch Wiki finden. Diese sozialen Vorteile, die die Scratch Website bietet, sind für den Erfolg von Scratch entscheidend mitverantwortlich.

Diese Begriffe sind in Kapitel 12 aufgetaucht:

  • Forum — Kommunikationszentrum für Benutzer
  • Post — Beitrag ähnlich eines Kommentars, der im Forum geschrieben wird
  • Scratch-Account — Benutzerkonto für die Onlineverwaltung und extra Funktionen
  • Signatur — Unterschrift, die ein Benutzer des Forums unter Posts hinterlässt
  • Spam — Unerwünschte und unnötige Posts
  • Studio — Museum und Treffpunkt für gleichgesinnte Benutzer und ihre Projekte



Code zum Einbinden ins Forum:
[wiki=de:Scratch-Wiki:Scratch Buch/Das Scratch Ökosystem]Scratch Buch/Das Scratch Ökosystem[/wiki]
Kategorie:En-Link