Aus Das deutschsprachige Scratch-Wiki

TurtleStitch's logo

TurtleStitch ist eine Programmiersprache, die auf Snap! Basiert, BeetleBlocks jedoch ähnlicher ist. Es wird verwendet, um Muster für Stickmaschinen zu erzeugen. Es ist einfach zu bedienen, erfordert keine Vorkenntnisse in der Programmierung und ist dennoch leistungsstark bei der Erstellung von Nowels-Mustern zum Sticken. Für Designer ist es nützlich, mit generativer Ästhetik und Präzisionsstickerei zu experimentieren sowie mit einem Werkzeug für innovative Workshops, das eine Einführung in die Programmierung mit einer haptischen Ausgabe kombiniert. Die Projektleiterin ist Andrea Mayr-Stalder. Der Hauptentwickler ist Michael Aschauer.

Benutzeroberfläche

The TurtleStitch Interface

Die TurtleStitch-Benutzeroberfläche besteht aus einem Raster mit einer schwarzen Schildkröte in der Mitte. Es hat eine "Blockleiste" an der Seite links. Die sechs Kategorien, die alle im regulären Scratch enthalten sind, sind Bewegung, Erkennung, Stift, Steuerung, Operatoren und Variablen. Die obere Symbolleiste enthält alle Hauptfunktionen der BeetleBlocks-Symbolleiste, mit wenigen Ausnahmen.

Block-Bilder

TurtleStitch hat viele Blöcke. Sie stammen alle hauptsächlich aus der Modifikation von Scratch, Snap!, Aber viele wurden von den Machern hinzugefügt.

Ähnlichkeiten zu Snap!

Turtlestitch verwendet das "Stiftmodul" von Snap, das es als Nadel interpretiert und seine Ausgabe in weit verbreitete Stickdateiformate umwandelt. Die Blöcke von Snap! und TurtleStitch sind hauptsächlich gleich, mit Ausnahme einiger entfernter Kategorien und des Hinzufügens einiger anderer Blöcke. Viele Scratcher sind sich nicht sicher, ob TurtleStitch überhaupt viel damit zu tun hat,[1] aber es ist tatsächlich ursprünglich eine Mod von Snap.

Ähnlichkeiten zu BeetleBlocks

Obwohl es auf Snap! Basiert, ähnelt es eher BeetleBlocks. Die Merkmale, die die Ähnlichkeit verursachen, sind das Raster und die Wahl des Maskottchens / Haupt-Sprites, da Käfer und Schildkröte dieselbe Form haben, nur mit unterschiedlichen Merkmalen, die sie unterscheiden. BeetleBlocks fühlt sich eher in 3D an, während TurtleStitch in 2D aussieht. Die Art und Weise, wie sie von Snap unterschieden werden können! ist das Farbschema und auch der Zweck: Dinge zu schaffen, die auch im wirklichen Leben gemacht werden können.

Externe Weblinks

Siehe auch

Einzelnachweise

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung von Das deutschsprachige Scratch-Wiki. Durch die Nutzung von Das deutschsprachige Scratch-Wiki erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies speichern.