Aus Das deutschsprachige Scratch-Wiki

Die Tags-Leiste auf der Seite eines Projekts auf der Scratch-Website.

Projekt-Tags, eine Funktion von 1.x und 2.0, waren Bezeichnungen zur Kategorisierung von Projekten, die auf der Scratch-Website freigegeben wurden. Benutzer können maximal drei Tags für jedes ihrer eigenen Projekte veröffentlichen. In 3.0 wurde diese Funktion durch ein Hashtag-System ersetzt. Wenn man einem Wort ein Hashtag voranstellt, wird automatisch ein Link zu den Suchergebnissen für dieses Wort erstellt.[1]

Website-Tags

Website-Tags

Auf der Registerkarte Explore werden auf den Registerkarten "Animationen", "Kunst", "Spiele", "Musik", "Geschichten" und "Tutorials" Projekte aufgelistet, die mit dieser Phrase gekennzeichnet sind.

Tags wurden verwendet, um Projekte zu kategorisieren. Sie wurden auf der Projektseite unten und rechts neben dem Projektplayer aufgelistet. Nur der Ersteller kann nach eigenem Ermessen Tags hinzufügen oder entfernen. Wenn man einem Projekt Tags hinzufügt, schlägt Scratch "Animationen", "Kunst", "Spiele", "Musik", "Simulationen", "Geschichten" und "Tutorials" vor. Andere häufig verwendete Tags waren der Benutzername eines Scratchers, "lol", den Titel des Projekts oder der Serie und Phrasen.[2]

Nach Tags suchen

Um nach Tags zu suchen, geht man zur Explore-Seite und gibt dieses Tag dann in das Feld neben dem Wort "Tag" ein. Dies würde eine Liste von Projekten mit einem Tag anzeigen, das dem entspricht, wonach gesucht wurde. Diese Funktion wurde am 8. Juli 2016 entfernt.[3]

Anleitung für Projekt-Tags

Es war wichtig, ein Projekt zu markieren, damit es gefunden werden kann, aber auch zu lernen, wie man verantwortungsbewusst markiert. Bei den drei Tags pro Projektlimit war es auch wichtig, dass jeder zählt. Hier einige allgemeine Tipps zum Markieren:

  • Man verknüpft Tags mit Aspekten in einem Projekt. (Wenn ein Projekt beispielsweise ein Pokémon hat, kennzeichnet man es mit Pokémon.)
  • Man kennzeichnet nur mit dem, was im Projekt enthalten ist.
  • Man vermeidet es, kleinere Funktionen des Projekts zu markieren.
Information icon.png Information: Man denkt: "Was enthält mein Projekt? In welche Kategorie von Projekten fällt mein Projekt?"


Probleme

Ein Problem waren irrelevante Tags, die es Scratchern erschwerten, Projekte zu finden, die sich auf das beziehen, wonach sie suchen. Einige Leute haben ihrem Projekt keine Tags hinzugefügt, was es für Scratcher schwierig macht, es zu finden.

Tag-Limits

In Scratch 1.4 war Tag-Spam ein großes Problem. Mit der Veröffentlichung von Scratch 2.0 hat das Scratch-Team ein Limit von drei Tags pro Projekt festgelegt.[4] Eine weitere Einschränkung für Tags besteht darin, dass sie keine Leerzeichen enthalten dürfen. Nur der Ersteller des Projekts kann Tags bearbeiten. Viele Benutzer wollten, dass die Anzahl der Tags höher ist [5] und dass Leerzeichen in Tags eingefügt werden können.[6]

Workaround

Es gab einen ungepatchten Fehler, der es ermöglichte, Leerzeichen und einige Interpunktionssymbole in Projekt-Tags zu verwenden, indem der folgende Code auf der Browserkonsole ausgeführt wurde.

$.ajax({type: "PUT",url: "https://scratch.mit.edu/site-api/tags/project/project ID/add/?names=Tag with spaces or punctuation."})

Man kann diesen Code in einem Projekt ausführen, um das Tag hinzuzufügen, indem man mit der rechten Maustaste auf die Seite klickt, auf "Inspizieren" klicken, auf "Konsole" klicken und den Code mit der Projekt-ID und dem gewünschten Tag einfügen. Mit diesem Code konnten Leerzeichen, Punkte und andere Satzzeichen verwendet werden, die kein Komma, Anführungszeichen oder Schrägstrich (, "/) für Projekt-Tags sind.

Andere Verwendungen

Das Wort "Tag" kann auch bedeuten, jemanden dazu zu bringen, ein Projekt, insbesondere ein Mem, neu zu mischen.

Siehe auch

Verweise


Code zum Einbinden ins Forum:
[wiki=de:Projekt-Tags]Projekt-Tags[/wiki]

Kategorie:En-Link