Aus Das deutschsprachige Scratch-Wiki

([ v] von ())
([ v] von ()::operators)
Kategorie: Operatoren
Typ: Wertblock
Eingeführt in: Scratch 1.2
Eingaben: Zahlen, Variablen
Plugin-Code (Wiki): ([ v] von ())


Der () von ()-Block ist ein Wertblock der Kategorie Operatoren. Er führt eine aus dem Dropdownmenü ausgewählte Funktion aus und gibt das Ergebnis zurück.

Nutzung

Dieser Block kann zum Beispiel für folgendes benutzt werden:

  • fortgeschrittene Taschenrechner
  • Malen von Kurven und Mustern
  • physikalische Simulationen
  • Berechnung der Ergebnisse von Formeln
  • Berechnung des Abstandes zwischen Punkten
  • Bestimmen der Seitenlängen und Winkel in Vielecken, vor allem in Dreiecken
Die Funktionen des "() von ()"-Blockes

Funktionen

Es stehen folgende Funktionen zur Auswahl:

  • Betrag
  • Abrunden
  • Aufrunden
  • Wurzel
  • sin ("Sinus")
  • cos ("Kosinus")
  • tan ("Tangens")
  • asin ("Arkussinus")
  • acos ("Arkuskosinus")
  • atan ("Arkustangens")
  • ln ("Natürlicher Logarithmus")
  • log ("Logarithmus")
  • e^ ("e-Funktion")
  • 10^ ("Zehnerpotenz")

Betrag

Die Betrags-Funktion löscht alle Vorzeichen eines Wertes. So wird zum Beispiel -3 zu 3, aber 3 bleibt 3.

Achtung! Diese Seite oder dieser Abschnitt enhält Informationen über Features, die voraussichtlich in der Scratch-Version Scratch 3.0 hinzugefügt werden.


Bei einem Booleanwert gibt der Block bei Wahr 1 und bei Falsch 2 aus. Bei einem leeren String gibt der Block 0 zurück.

Abrunden

Die Abrunden-Funktion rundet Zahlen zu der vorherigen vollen Zahl. So wird zum Beispiel aus 3.2 eine 3, aber aus 3.8 keine 4 sondern auch eine 3.

Aufrunden

Die Aufrunden-Funktion rundet Zahlen zu der nächsten vollen Zahl. So wird zum Beispiel aus 3.8 eine 4, aber aus 3.2 keine 3 sondern auch eine 4.

Wurzel

Die Wurzel-Funktion zieht die Wurzel aus einer Zahl. Wenn man eine Zahl mit 2 potenziert erhält man ein Ergebnis. Wenn man aus diesem Ergebnis wieder die Basis (die Zahl die mit 2 potenziert wurde) erhalten möchte, benutzt man die Wurzel-Funktion.

Sinus und Kosinus

Sinus und Kosinus sind dazu da, die Koordinaten von einer Position im Kreis mit einem Pixel Radius von einem bestimmten Winkel vom Mittelpunkt aus zu berechnen. Klingt jetzt ziemlich kompliziert, ist es aber gar nicht! Stell dir vor, du hast einen Kreis. Der Durchmesser beträgt zwei Pixel. Und die Scratch-Katze befindet sich irgendwo auf dem Rand des Kreises. Du weißt, dass die Scratch-Katze im Winkel 135 zur Mitte steht. Du weißt aber nicht welche Koordinaten die Scratch-Katze hat. Dazu benutzt du die Sinus und Kosinus! Wenn du die x-Position der Scratch-Katze haben willst, programmierst du ([Sinus v] von (dem Winkel)) Wenn du die y-Koordinate haben möchtest, machst du das selbe mit Kosinus. Nicht wundern, wenn als Ergebnis ganz kleine Zahlen rauskommen, das ist ganz normal, weil du dir vorstellen musst, dass der Kreis nur einen Durchmesser von 2 Pixel hat. Falls du einen größeren Kreis hast, musst du die Ergebnisse entsprechend multiplizieren.

Tangens

Tangens ist gleich Sinus geteilt durch Kosinus

Arkussinus

Arkussinus ist das Gegenteil von Sinus. Wenn a der Sinus von 60° ist, ist der Arkussinus von a wieder 60°.

Arkuskosinus

Arkuskosinus ist das Gegenteil von Kosinus. Wenn a der Kosinus von 60° ist, ist der Arkuskosinus von a wieder 60°.

Arkustangens

Arkustangens ist das Gegenteil von Tangens.

Natürlicher Logarithmus

Der Natürliche Logarithmus ist der Exponent einer Potenz mit der Basis e (eulersche Zahl) und dem Ergebnis der mitgegebenen Zahl. Das klingt kompliziert, ist es aber gar nicht. Ein einfaches Beispiel (e ist ungefähr 2,7):

e³ ≈ 20
ln(20) ≈ 3

Logarithmus

Der Logarithmus ist der Exponent einer Potenz mit der Basis 10 und dem Ergebnis der mitgegebenen Zahl. Das klingt kompliziert, ist es aber gar nicht. Ein einfaches Beispiel:

10³ = 1000
log(1000) = 3

e-Funktion

Die e-Funktion ist das Ergebnis von ex (e hoch x). E ist dabei die Eulersche Zahl.

Zehnerpotenz

Die Zehnerpotenz ist das Ergebnis von 10x (10 hoch x).


Block-Plugin-Code

Dieser Operatorenblock wird häufig falsch dargestellt, da es in der Kategorie Fühlen (türkis) ebenfalls einen Scratch-Block namens () von () gibt und der Syntax den Block daher ggf. nicht in der korrekten Farbe anzeigt.

([ v] von [ v])//Scratch-Block der Kategorie "Fühlen"
([ v] von ()::operators)//Scratch-Block der Kategorie "Operatoren"

Deswegen sollte der Block-Plugin-Code im Quelltext auch die Kategorie-Definition ::operators enthalten, sodass der Block auch entsprechend in grün angezeigt wird.

<scratchblocks>
([ v] von ()::operators)
</scratchblocks>

Siehe auch


Code zum Einbinden ins Forum:
[wiki=de:() von () (Operatoren Block)]() von () (Operatoren Block)[/wiki]