Aus Das deutschsprachige Scratch-Wiki

< Vorlage:Artikel der Woche

Version vom 5. Juni 2016, 21:22 Uhr von Frodewin (Diskussion | Beiträge) (Die Seite wurde neu angelegt: „Das PicoBoard (früher: Scrach Board) ist ein externes Gerät für Scratch. Dank der Sensorenblöcke können damit Reize aus der Außenwelt (Licht, Klang, elek…“)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)

Das PicoBoard (früher: Scrach Board) ist ein externes Gerät für Scratch. Dank der Sensorenblöcke können damit Reize aus der Außenwelt (Licht, Klang, elektrischer Widerstand, etc.) in ein Projekt eingebunden werden. Trotzdem ist es eher weniger verbreitet. Die neuen Picobaords sind (im Gegensatz zu den gelben Scratchboards) rot. Rechts ist ein miniUSB-Anschluss für die Verbindung zum Computer. Unten hat das Board vier Gumminoppen für einen sicheren Stand.
mehr...

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung von Das deutschsprachige Scratch-Wiki. Durch die Nutzung von Das deutschsprachige Scratch-Wiki erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies speichern.