Aus Das deutschsprachige Scratch-Wiki

Zeile 24: Zeile 24:
  
  
Eine Variable kann ähnlich wie die Positionsbaustiene auch auf der Bühne angezeigt werden.Das werden die zeige und verstecke Variable Blöcke verwendet.
+
Eine Variable kann ähnlich wie die Positionsbausteine auch auf der Bühne angezeigt werden. Dazu werden die zeige- und verstecke Variable Blöcke verwendet. Es kann aber auch einfach das Kästchen neben dem runden Variablenblock engeklickt werden.
 +
Eine Variable kann in 3 Formen auf der Bühne angezeigt werden.
 +
* Name + Wert
 +
* nur der Wert
 +
* Name + Wert und einem Regler
 +
 
 +
Mithilfe eines Doppelklicks kann die From verändert werden.

Version vom 18. Februar 2012, 16:07 Uhr

Was ist eine Variable?

Variablen sind Werte, welche verändert werden können. Sie werden häufig verwendet, um die Zeit einer Stoppuhr zu speichern oder einen Punktestand anzeigen zu lassen. Außerdem werden sie oft für Listen verwendet, um unter anderem ein Element aus einer Liste zu finden und zu merken.


Variablen erstellen und Variablen-Blöcke

Um überhaupt einen Variablen-Block zu sehen, muss mindesten eine Variable vorhanden sein. Dazu geht man einfach unter die Kategorie Variablen und klickt auf Neue Variable (siehe Bild).


Var1.png


Nachdem man Neue Variable angeklickt hat, erscheint ein neues Fenster. In diesem Fenster kann man die Variable benennen und bestimmen, ob sie öffentlich oder privat ist.


Var2.png


Nach dem erstellen einer Variable, erscheinen nun die Blöcke in dieser Kategorie. In der Scratch 1.4 Version existieren folgende Blöcke:

Var3.png


Eine Variable kann ähnlich wie die Positionsbausteine auch auf der Bühne angezeigt werden. Dazu werden die zeige- und verstecke Variable Blöcke verwendet. Es kann aber auch einfach das Kästchen neben dem runden Variablenblock engeklickt werden. Eine Variable kann in 3 Formen auf der Bühne angezeigt werden.

  • Name + Wert
  • nur der Wert
  • Name + Wert und einem Regler

Mithilfe eines Doppelklicks kann die From verändert werden.