Aus Das deutschsprachige Scratch-Wiki

Version vom 11. Juli 2020, 13:30 Uhr von Atten007 (Diskussion | Beiträge) (Angelegt, Unvollständig)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)

Dieses Tutorial zeigt, wie Stiftpartikel hergestellt werden. Diese werden in vielen Spielen häufig als Hintergrund- oder Todeseffekte verwendet.

Hinzufügen von Partikeln zu einer Liste

Der erste Schritt zur Herstellung von Stiftpartikeln besteht darin, eine Liste von Partikeln als 2D-Array zu erstellen. Jedes Partikel enthält mehr als ein Element in der Partikelliste. Zunächst muss eine Liste mit dem Namen Partikel erstellt werden:

(particles::list)

Nun kommt noch ein Skript, das ein Partikel an einer bestimmten x- und y-Position mit einer bestimmten x- und y-Geschwindigkeit hinzufügt.

Definiere Partikel hinzufügen | Position: (x), (y), | Geschwindigkeit: (x vel), (y vel) | Farbe: (farbe) | Größe: (größe::custom)
füge (x::custom) zu [Partikel v] hinzu // Die X-Startposition des Partikels
füge (y::custom) zu [Partikel v] hinzu // Die Y-Startposition des Partikels
füge (x vel::custom) zu [Partikel v] hinzu // Die X-Geschwindigkeit des Partikels
füge (y vel::custom) zu [Partikel v] hinzu // Die Y-Geschwindigkeit des Partikels
füge (Farbe::custom) zu [Partikel v] hinzu // Die Farbe des Partikels
füge (Größe::custom) zu [Partikel v] hinzu // Die Größe des Partikels

Partikel löschen

Jetzt muss ein Skript erstellt werden, um ein Partikel an einem bestimmten Element in der Partikelliste zu löschen:

Definiere Partikel (i) löschen
lösche ((i) + (5)) aus [Partikel v]
lösche ((i) + (4)) aus [Partikel v]
lösche ((i) + (3)) aus [Partikel v]
lösche ((i) + (2)) aus [Partikel v]
lösche ((i) + (1)) aus [Partikel v]
lösche (i) aus [Partikel v]

Partikel rendern

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung von Das deutschsprachige Scratch-Wiki. Durch die Nutzung von Das deutschsprachige Scratch-Wiki erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies speichern.