Aus Das deutschsprachige Scratch-Wiki

Version vom 29. November 2015, 18:57 Uhr von Stes 94 (Diskussion | Beiträge) (Projekt-Synchronisation)

Maus zum Käse

Erforderliche Kompetenzen:
keine

Gewonnene Kompetenzen:
BEWEGUNGEN

Beschreibung

Dieses Projekt kann relativ gut skaliert werden, von einem recht einfachen bis zu einem recht umfangreichen Schwierigkeitsgrad. Primäres Ziel ist die Einführung von Bewegungen und erste Erfahrung mit den Funktionen aus der Kategorie Fühlen. Optional kann auch mit den grundlegenden Funktionen aus der Kategorie Steuerung gearbeitet werden.

Das Projekt enstand als Anlehnung an die manuell durchgeführten Labyrinth Versuche. Als Spielfiguren kommen eine Maus und ein Stück Käse zum Einsatz. Die Maus befindet sich auf einer Insel, die über einen Holzsteg mit einer anderen Insel verbunden ist. Die Schülerinnen und Schüler sollen nun versuchen, mithilfe von hintereinander ausgeführten Bewegungen die Maus bis zum Käse zu bringen. Im ersten Anlauf können die einzelnen Befehle dabei manuell angeklickt werden, wenn alles funktioniert, wird alles zu einem Programm zusammengefasst.

Erweiterung

Schnelle Schüler können versuchen, die Maus auf Tastendruck reagieren zu lassen und sie somit zu steuern. Zudem können mehrere “Level” gespielt werden, indem weitere Hintergrundbilder angelegt werden.

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung von Das deutschsprachige Scratch-Wiki. Durch die Nutzung von Das deutschsprachige Scratch-Wiki erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies speichern.