Aus Das deutschsprachige Scratch-Wiki

Zeile 1: Zeile 1:
== Was ist eine Modifikation? ==
+
{{en|Scratch Modification}}
 
Unter Modifikation (oft abgekürzt als Mod) versteht man bei [[Scratch]] eine Art Weiterentwicklung der Scratch Entwicklungsumgebung. Diese Mods erweitern Scratch um Fähigkeiten wie, z.B. bei dem Mod [[BYOB]] ("Build Your Own Blocks") um die Möglichkeit, eigene Blöcke zu erstellen. Sie sind wie Scratch selber kostenlos herunterlandbar und können meist normale Scratch Dateien importieren. Oft ist der Wiederimport in Scratch wegen neuen Funktionen, wie beispielsweise mehr Blöcken, nicht mehr möglich.
 
Unter Modifikation (oft abgekürzt als Mod) versteht man bei [[Scratch]] eine Art Weiterentwicklung der Scratch Entwicklungsumgebung. Diese Mods erweitern Scratch um Fähigkeiten wie, z.B. bei dem Mod [[BYOB]] ("Build Your Own Blocks") um die Möglichkeit, eigene Blöcke zu erstellen. Sie sind wie Scratch selber kostenlos herunterlandbar und können meist normale Scratch Dateien importieren. Oft ist der Wiederimport in Scratch wegen neuen Funktionen, wie beispielsweise mehr Blöcken, nicht mehr möglich.
  

Version vom 1. Mai 2012, 14:00 Uhr


Code zum Einbinden ins Forum:
[wiki=de:Modifikationen]Modifikationen[/wiki]

Kategorie:En-Link

Unter Modifikation (oft abgekürzt als Mod) versteht man bei Scratch eine Art Weiterentwicklung der Scratch Entwicklungsumgebung. Diese Mods erweitern Scratch um Fähigkeiten wie, z.B. bei dem Mod BYOB ("Build Your Own Blocks") um die Möglichkeit, eigene Blöcke zu erstellen. Sie sind wie Scratch selber kostenlos herunterlandbar und können meist normale Scratch Dateien importieren. Oft ist der Wiederimport in Scratch wegen neuen Funktionen, wie beispielsweise mehr Blöcken, nicht mehr möglich.

Wer kann alles eine Modifikation erstellen?

Im Prinzip jeder, der sich etwas mit Squeak auskennt, da der in Squeak Smalltalk programmierte Quellcode von Scratch gratis erhältlich ist. Wichtig ist nur, dass in dem Namen des Mods nicht Scratch vorkommen darf. Eine Ausnahme dafür ist die Phrase: "Based on Scratch by the Lifelong Kindergarten group at MIT", die im Titel vorkommen darf.

Was bringt mir eine Modifikation?

Da es nicht möglich ist, Projekte, die mit einer Modifikation erstellt worden sind, auf der normalen Scratch Website zu veröffentlichen, sollte man sich vorher gut überlegen, was man beabsichtigt. Wenn man einfach nur ein gutes, funktionsreiches Programm erstellen möchte, aber nicht den Drang hat, es im Internet zu veröffentlichen, liegt man mit einer gut programmierten Modifikation genau richtig. Wem allerdings die Veröffentlichung wichtig ist, sollte sich besser überlegen bei Scratch zu bleiben.

Projekte von Mods auf der offiziellen MIT-Seite zu veröffentlichen, war, ist und wird auch nie möglich. Trotzdem versuchen (wie im nächsten Abschnitt beschrieben) die Modder, Methoden zu finden, mit denen so etwas ansatzweise möglich wird.

Das Veröffentlichen eines Projektes einer Modifikation im Web

In aufwendigeren Modifikationen wie Panther oder BYOB versucht man immer, das Veröffentlichen von Projekten im Web zu ermöglichen. So werden in diesem Abschnitt einige kreative Beispiele für derartige Bemühungen aufgezeigt:

Snap!

Im BYOB Nachfolger Snap! wird man Projekte sogar online bearbeiten (wie bei Scratch 2.0, nur in einer anderen Programmiersprache) und somit auch problemlos online veröffentlichen können.

Panther

Man kann dem Panther Team ein Projekt als Anhang von einer Mail schicken. Sie stellen das Projekt dann auf ihre Website. Dort gibt es zwar keinen Player, aber Projekte können heruntergeladen werden. Trotzdem ist das eher kompliziert und nicht zu empfehlen.

Modshare

Modshare ist eine externe Website, die das Uploaden, Betrachten und Downloaden von Projekten verschiedener Modifikationen (darunter BYOB, Panther und Bingo) erlaubt. Das ganze Communitysystem ist Scratch nachempfunden. Für das Abspielen der Projekte benutzt es eine frühe Beta des Flashplayers (v.23; Jetzige Version: v.37), die leider noch einige gravierende Bugs hat. Zudem werden nicht alle Blöcke der Mods 100%ig unterstützt, was beduetet, dass man manche Projekte sowieso downloaden muss.

Vorschlag: Eigenes Forum

Es wird schon seit längerer Zeit von der Modder Community gefordert, in der Abteilung "Advanced Topics" innerhalb der Englischsprachigen Foren eine Unterabteilung "Scratch Modifications" einzurichten, da die Mutterabteilung mit den Austausch über Modifikationen und all den anderen Themen, die in die Abteilung passen, mittlerweile förmlich überflutet wurde und deutlich an Übersichtlichkeit eingebüßt hat.

Welche Modifikationen gibt es?

Die beliebtesten Modifikationen sind BYOB (siehe oben) und Panther. Es folgt eine Auflistung aller bekannten Modifikationen.

A

  • ACEprogrammer
  • Atom

B

  • Bingo
  • Blocktalk
  • Blox
  • Bounce
  • BYOB

C

  • Catch!
  • Chirp
  • Claook
  • Claw
  • CYOB

D

  • Dab

E

  • Emerald
  • Enchanting
  • Explosion

F

  • Falcon
  • Fission

G

  • Ghost
  • Gopher

I

  • Itch
  • iWeb

J

  • Jaguar
  • Jayson Programming
  • JNXT
  • Jukebox

K

  • Kitcat
  • Konnected

L

  • Lightning!
  • Line
  • Lion
  • LogoBlox
  • Lring

M

  • Match
  • Material Inc
  • Meow
  • Miaow
  • MB

N

  • Net Scratch
  • Not Scratch
  • NYX

O

  • O-Zone
  • OOP Blocks

P

  • Panther
  • Patch
  • Peak
  • Peck
  • Picture
  • Prurito

R

  • RAGE
  • Raxieblocks
  • Ribbit
  • Rocket

S

  • Scalablob
  • Scar
  • Scat
  • Scone
  • Scraft
  • ScraTch
  • Scratch++
  • Scratch Advanced
  • Scribe
  • Scritch
  • Shriek
  • Sizzle
  • SLant
  • Slash
  • Snap!
  • Snipet
  • SoftDev SDK
  • SpiderWeb
  • Spiral
  • Squirrel
  • Star Truss
  • Streak

T

  • Tackle
  • Theblocksmod
  • Tiger

U

  • Useful Itch

W

  • Web Blox
  • Webber

X

  • XCubed
  • X-Ray Eyes

Z

  • Zambya
  • Zatch
  • Zing!
Cookies helfen uns bei der Bereitstellung von Das deutschsprachige Scratch-Wiki. Durch die Nutzung von Das deutschsprachige Scratch-Wiki erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies speichern.