Aus Das deutschsprachige Scratch-Wiki

Zeile 5: Zeile 5:
  
 
Ich möchte dich jetzt keinesfalls angreifen oder so, aber ich kann den Grund noch nicht unbedingt sehen. Oder ist die Seite noch so unfertig, dass jeder Kommentar dazu sinnlos währe. Es könnte ja auch sein, dass das alles nur ein Test ist oder so und du sowieso vorhastest, die Veränderungen rückgängig zu machen. Hilfst du mir?
 
Ich möchte dich jetzt keinesfalls angreifen oder so, aber ich kann den Grund noch nicht unbedingt sehen. Oder ist die Seite noch so unfertig, dass jeder Kommentar dazu sinnlos währe. Es könnte ja auch sein, dass das alles nur ein Test ist oder so und du sowieso vorhastest, die Veränderungen rückgängig zu machen. Hilfst du mir?
:Hallo DasBlökendeSchaf: Ich kann Deine Sicht gut nachvollziehen, weil die Seite auch noch nicht so aussieht wie sie im Endeffekt sein soll. Das Logo stimmt noch nicht, das kann ruhig wieder die Scratchkatze sein und die Überschriften der Kästen sind auch nur provisorisch und sollen, sobald uns eine klare Systematik der Tutorials einfällt entsprechend angepasst werden. Gegenüber dem vorherigen Layout, das wirklich - wie Du schreibst - dem US-Wiki-Layout entsprach, sind  aber zwei wichtige Änderungen sinnvoll:  
+
:Hallo DasBlökendeSchaf: Du hast vollkommen Recht, ich hätte ein so umangeich Änderung auf jeden Fall kommentieren müssen, was ich hiermit nachhole. Ich kann Deine Sicht auch gut nachvollziehen, weil die Seite noch nicht so aussieht wie sie im Endeffekt sein soll. Das Logo stimmt noch nicht, das kann ruhig wieder die Scratchkatze sein und die Überschriften der Kästen sind auch nur provisorisch und sollen, sobald uns eine klare Systematik der Tutorials einfällt entsprechend angepasst werden. Gegenüber dem vorherigen Layout, das wirklich - wie Du schreibst - dem US-Wiki-Layout entsprach, sind  aber zwei wichtige Änderungen sinnvoll:  
 
:1. Im Gegensatz zum US-Wiki verwenden wir für die blauen Rahmen bisher überall Vorlagen, um Inhalt und Layout klarer zu trennen, das Layout einheitlich an einer Stelle anpassen zu können und keinen layoutenden HTML-Quelltext in den Inhaltsverzeichnisseiten zu haben. Unser Wiki-Team war sich einig, dass HTML-Tags in die Vorlagen verbannt werden sollen und keinesfalls in Inhaltsseiten eingemischt werden. Ich denke im US-Wiki waren die Inhaltsverzeichnisse schon fertig, bevor die Macher erkannt haben, was man mir Vorlagen an höherer Effizenz erreichen kann, denn inzwischen verwenden sie fast überall Vorlagen, nur hier bei den Inhaltsverzeichnissen haben sie die schon fertigen Strukturen behalten. Diesen Unterschied sieht man aber erst im Edit-Modus.
 
:1. Im Gegensatz zum US-Wiki verwenden wir für die blauen Rahmen bisher überall Vorlagen, um Inhalt und Layout klarer zu trennen, das Layout einheitlich an einer Stelle anpassen zu können und keinen layoutenden HTML-Quelltext in den Inhaltsverzeichnisseiten zu haben. Unser Wiki-Team war sich einig, dass HTML-Tags in die Vorlagen verbannt werden sollen und keinesfalls in Inhaltsseiten eingemischt werden. Ich denke im US-Wiki waren die Inhaltsverzeichnisse schon fertig, bevor die Macher erkannt haben, was man mir Vorlagen an höherer Effizenz erreichen kann, denn inzwischen verwenden sie fast überall Vorlagen, nur hier bei den Inhaltsverzeichnissen haben sie die schon fertigen Strukturen behalten. Diesen Unterschied sieht man aber erst im Edit-Modus.
 
:2. Ich glaube es ist nicht sinnvoll, nach drei Punkten ohne Not schon ein "mehr..," einzufügen und - ohne dass es eine inhaltliche oder layoutbedingte Notwendigkeit dafür gibt - das Verzeichnis eine Ebene tiefer fortzuführen: Das erschwert die Übersicht, weil auf mehrere Seiten verteilt wird was auf eine Seite passen und dort auch inhaltlich zusammengehören würde.
 
:2. Ich glaube es ist nicht sinnvoll, nach drei Punkten ohne Not schon ein "mehr..," einzufügen und - ohne dass es eine inhaltliche oder layoutbedingte Notwendigkeit dafür gibt - das Verzeichnis eine Ebene tiefer fortzuführen: Das erschwert die Übersicht, weil auf mehrere Seiten verteilt wird was auf eine Seite passen und dort auch inhaltlich zusammengehören würde.

Version vom 7. April 2012, 22:43 Uhr

UHA

Sorry Martin, aber ich muss dich das fragen: WARUM HAST DU DIE TUTORIAL SEITE DERARTIG VERUNSTALTET?

Vielleicht sehe ich auch einfach den Sinn noch nicht, aber ich hielt die Struktur so, wie sie vorher war, für übersichtlich und gut aussehend. Ich meine, ich habe sie ja schließlich von der US Wiki übernommen, in welcher sie schon ganze 4 Jahre Entwicklung hinter sich hat. Die Untergliederung in die Verschiedenen Unterseiten mag zwar noch ziemlich unnötig wirken, wird sich aber, wenn die Zahl der Tutorials steigt, sicherlich lohnen.

Ich möchte dich jetzt keinesfalls angreifen oder so, aber ich kann den Grund noch nicht unbedingt sehen. Oder ist die Seite noch so unfertig, dass jeder Kommentar dazu sinnlos währe. Es könnte ja auch sein, dass das alles nur ein Test ist oder so und du sowieso vorhastest, die Veränderungen rückgängig zu machen. Hilfst du mir?

Hallo DasBlökendeSchaf: Du hast vollkommen Recht, ich hätte ein so umangeich Änderung auf jeden Fall kommentieren müssen, was ich hiermit nachhole. Ich kann Deine Sicht auch gut nachvollziehen, weil die Seite noch nicht so aussieht wie sie im Endeffekt sein soll. Das Logo stimmt noch nicht, das kann ruhig wieder die Scratchkatze sein und die Überschriften der Kästen sind auch nur provisorisch und sollen, sobald uns eine klare Systematik der Tutorials einfällt entsprechend angepasst werden. Gegenüber dem vorherigen Layout, das wirklich - wie Du schreibst - dem US-Wiki-Layout entsprach, sind aber zwei wichtige Änderungen sinnvoll:
1. Im Gegensatz zum US-Wiki verwenden wir für die blauen Rahmen bisher überall Vorlagen, um Inhalt und Layout klarer zu trennen, das Layout einheitlich an einer Stelle anpassen zu können und keinen layoutenden HTML-Quelltext in den Inhaltsverzeichnisseiten zu haben. Unser Wiki-Team war sich einig, dass HTML-Tags in die Vorlagen verbannt werden sollen und keinesfalls in Inhaltsseiten eingemischt werden. Ich denke im US-Wiki waren die Inhaltsverzeichnisse schon fertig, bevor die Macher erkannt haben, was man mir Vorlagen an höherer Effizenz erreichen kann, denn inzwischen verwenden sie fast überall Vorlagen, nur hier bei den Inhaltsverzeichnissen haben sie die schon fertigen Strukturen behalten. Diesen Unterschied sieht man aber erst im Edit-Modus.
2. Ich glaube es ist nicht sinnvoll, nach drei Punkten ohne Not schon ein "mehr..," einzufügen und - ohne dass es eine inhaltliche oder layoutbedingte Notwendigkeit dafür gibt - das Verzeichnis eine Ebene tiefer fortzuführen: Das erschwert die Übersicht, weil auf mehrere Seiten verteilt wird was auf eine Seite passen und dort auch inhaltlich zusammengehören würde.
Punkt 1 ist mir sehr wichtig, da geht es um die prinzipielle Trennung von HTML-Layoutelementen von Inhaltselementen, was durch die Verwendung der Vorlagen erreicht wird. Allerdings habe ich kein Problem damit, wenn da unter Anwendung dieses Prinzips noch nachgebessert wird: Titel und Logo könne jederzeit korrigiet werden.
Punkt 2 ist mir nicht so wichtig: Wenn es einen nachvollziebaren Grund für die ursprüngliche Struktur gibt, die mir bisher unübersichtliche vorkommt, kann das auch gerne wieder so gemacht werden. Ein Grund wäre wirklich, das es so viele Tutorials gäbe, dass das nicht mehr passt: Sollten wir das nicht erst dannn einführen?
Also: Hinter der "VERUNSTALTUNG" steckte tatsächlich System ;-) und die Abweichung vom Vorlagen-Prinzip, das wir auf allen bisherigen Inhaltsverzeichnisseiten angewendet haben, kam mir sogar wie eine VERUNSTALTUNG vor ;-)
Aber ich bin sicher, das wir eine gute Synergie aus beiden Gedankengängen hinbekommen, da wir die des anderen ja jetzt nachvollziehen können: Kannst Du in diesem Sinne Deine nächst Anpassung durchführen? Vielen Dank im Voraus! - Mtwoll 22:02, 7. Apr. 2012 (UTC)
Cookies helfen uns bei der Bereitstellung von Das deutschsprachige Scratch-Wiki. Durch die Nutzung von Das deutschsprachige Scratch-Wiki erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies speichern.